Themenbereiche

Fragen erlauben.

FrauenFragen
MännerFragen
PaarFragen

In der Sexualberatung erhalten Einzelpersonen und/oder Paare Gelegenheit, das sexuelle Anliegen aus ihrer Sichtweise zu schildern und darzulegen. Der sexualtherapeutische Ansatz Sexocorporel und eine systemische Betrachtungsweise der Frage ermöglicht das Finden von individuellen Lösungen.

  • Wie gehe ich um mit Veränderungen in der Sexualität im Zusammenhang mit verschiedenen Lebensphasen, z.B. Schwangerschaft, Geburt, Wechseljahre, Alter, Krankheit, Operationen?
  • Was kann ich beitragen zur Erhaltung einer lebendigen Sexualität in der Paarbeziehung?
  • Wie kann unterschiedlichen sexuellen Bedürfnissen in einer Beziehung begegnet werden?
  • Wie kann ich meine sexuelle Lust aufrecht erhalten und unterstützen?
  • Wie kann ich meine Erregung steuern lernen?
  • Wie gewinne ich Sicherheit in meinem Frausein/meinem Mannsein?
  • Wie kann ich Sexualität geniessen lernen?
  • Wie gewinne ich Selbstbestimmung bei sexuellen Abhängigkeiten wie z.B. Internet?
  • Welche Optionen gibt es zur Unterstützung von genussvoller Sexualität nach medizinischen Behandlungen und Therapiemassnahmen?
  • Was kann ich bei Schmerzen beim Geschlechtsverkehr/Vaginismus tun? Was bei Erektionsstörungen?